Skip to main content
waffle.svg
Domo Knowledge Base

Bereitstellen von Apps aus dem AppStore

Wichtig: Verwenden Sie für die Referenzierung dieser Seite außerhalb der Wissensdatenbankdiesen Link:http://knowledge.domo.com?cid=addquickstart

Im AppStore können Sie eine App für Domo bereitstellen. Falls Ihrem Unternehmen bereits Instanzen der App für Domo bereitgestellt wurden, haben Sie die Möglichkeit, Zugriff auf eine existierende Version anzufordern oder Ihre eigene neue Version bereitzustellen.   

Wenn Sie eine App bereitstellen, installiert Domo erst die Karten mit Beispieldaten. Karten mit Beispieldaten werden mit einer Beschriftung versehen, auf der Demo-Daten steht, um anzugeben, dass diese Daten noch keine Live-Daten sind.

Sie können sich nun die Karten ansehen und sicherstellen, dass diese App den gewünschten Anforderungen entspricht. Wenn Sie bereit sind, können Sie die Karten in der App mit Live-Daten aktivieren, indem Sie diese mit einem Konnektor-Konto eines Drittanbieters (für QuickStart Apps) oder mit einem DataSet mit übereinstimmenden Spalten (für alle andere Arten von Apps) verbinden, oder Sie können einen anderen Benutzer zuweisen, der die Karten aktivieren soll.    

So aktivieren Sie eine App in Domo:

  1. Klicken Sie auf > Appstore.

  2. Identifizieren Sie die App, die hinzugefügt werden soll.
    Sie können verschiedene Filter- und Sortieroptionen zum Aufsuchen der gewünschten App verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Layout des AppStores.

  3. Klicken Sie auf die App, um deren Detailansicht zu öffnen.

  4. Prüfen Sie in der Detailansicht die Anforderungen und Hinweise für die App.

  5. Klicken Sie auf Versuchen Sie es.

  6. (Bedingt) Falls Versionen dieser App bereits installiert worden sind, erhalten Sie die Möglichkeit, Zugriff zu einer existierenden Version anzufordern oder eine neue Version hinzuzufügen. Informationen über das Anfordern von Zugriff auf eine existierende Version finden Sie unter Anfordern von Zugriff auf eine App; klicken Sie andernfalls auf Neue hinzufügen und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  7. Geben Sie der App einen eindeutigen Namen und klicken Sie dann auf Speichern und fertigstellen.
    Der App wird eine neue Domo-Seite hinzugefügt. Alle Karten für die App werden mit Beispieldaten installiert und erscheinen mit einem blauen Balken unten, in dem "Demo-Daten" steht, um anzugeben, dass diese Daten noch keine Live-Daten sind.

  8. Prüfen Sie die App(s) auf der Seite, um sicherzustellen, dass die gewünschten Metriken angezeigt werden.

  9. Führen Sie eine der folgenden Handlungen aus:

    • Um den Besitz dieser App an einen anderen Benutzer zu übertragen...

      1. Klicken Sie auf Delegieren.



        Das Dialogfeld Delegieren erscheint mit Ihrem Namen standardmäßig als primärer Delegierter (Sie können sich nicht selbst "entdelegieren").

      2. Geben Sie in das Feld Benutzer, Gruppen oder E-Mails den Namen des Benutzers oder der Gruppe oder der Benutzer-E-Mail-Adresse ein, an den/die Sie den Besitz delegieren möchten.

      3. (Optional) Geben Sie eine E-Mail-Nachricht ein, die auf Wunsch an die neuen Delegierten gesendet wird.

      4. Klicken Sie auf Delegieren.
        Der Person oder Den Gruppenmitgliedern wird der Besitz der App zugewiesen. Sie wird/werden per E-Mail darüber benachrichtigt.

        Tipp: Sie können auch den Besitz einer einzelnen Karte in einer App delegieren, indem Sie im Dialogfenster der entsprechenden Karte auf Delegieren klicken und dann den Anweisungen oben folgen.
    •  So aktivieren Sie die App...

      1. Klicken Sie auf Verbinden.



        Die Verbinden-Symbole für die benötigten DataSets erscheinen jetzt oben auf der Seite. Falls alle Karten auf der Seite vom selben DataSet betrieben werden, erscheint nur ein einziges Symbol

      2. Klicken Sie auf das Symbol der Datenquelle, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten.

        Der nächste Schritt hängt davon ab, welche Art von App bereitgestellt wird. Handelt es sich bei der App um eine QuickStart-App, werden Sie zum Betreiben einer Karte aufgefordert, eine Verbindung zu einem Drittanbieter-Konnektor von Domo herzustellen, gewöhnlich durch Eingabe von Anmeldeinformationen und/oder anderen Informationen.

        quickstart_connect.png

        Handelt es sich bei der App um eine Card Builder-App oder benutzerdefinierte App, werden Sie aufgefordert, in Domo ein existierendes DataSet mit Spaltennamen und Datenypen auszuwählen, die mit denen in der App übereinstimmen.

      3. (Bedingt) Wenn Sie eine QuickStart-App bereitstellen...

        • Klicken Sie auf Verbinden.
          Wenn Sie im Assistenten gültige Informationen eingegeben haben, sollten alle App-Karten mit Live-Daten aktiviert werden.

        • Folgen Sie den Schritten im Assistenten zur Verbindungsherstellung mit den Daten.  
          Die jeweiligen Schritte im Assistenten hängen vom Konnektor ab. In den meisten Fällen werden Sie aufgefordert, ein Konnektor-Konto auszuwählen oder ein neues Konto hinzuzufügen, falls noch keines vorhanden ist. Für einige Konnektoren (wie NOAA) werden Sie aufgefordert, andere Informationen wie beispielsweise Ihre Postleitzahl einzugeben. 

      4. (Bedingung) Wenn Sie eine Card Builder- oder benutzerdefinierte App aktivieren...

        1. Wählen Sie im Listenfeld des DataSets auf der rechten Seite das DataSet, das Sie verwenden möchten, um die App zu betreiben.
          Grüne Kreise mit Häkchen cardbuilder_matching_column.png erscheinen für Spalten, die Spalten im ausgewählten DataSet entsprechen. Orange Kreise mit Ausrufezeichen erscheinen für Spalten, die keinen Spalten im ausgewählten DataSet entsprechen.

        2. Nachdem Sie einen DataSet mit übereinstimmenden Spalten ausgewählt haben, klicken Sie auf die orangene Verbinden-Taste.
          Sie können auch eine Verbindung herstellen, selbst wenn die Spalten nicht übereinstimmen. In diesem Fall erscheint die Verbinden-Taste in Rot statt in Orange und eine Warnung erscheint, wenn Sie die Maus darüber bewegen.

          Wichtig: Sobald Sie eine Card Builder App aktiviert haben, erlaubt Domo es Ihnen nicht, das DataSet zu ändern, das die Karten in der App betreibt. Falls Sie eine App mit einem DataSet betreiben, das nicht übereinstimmende Spalten enthält, werden alle Karten in der App, die von diesem DataSet betrieben werden, als kaputt angezeigt. Sie müssen dann manuell die DataSets für jede einzelne Karte auswechseln, um diese zu reparieren, wie in Aktualisieren des DataSets für eine KPI-Karte erklärt wird. Aus diesem Grund empfehlen wir unbedingt, dass Sie ein DataSet wählen, in dem alle Spalten mit den Anforderungen der App übereinstimmen.
        3. Nachdem die Karten mit Live-Daten befüllt wurden, klicken Sie auf Okay.